Heilkunde und Therapie

Heilkunde und Therapie Lotus

Therapie-Wege in unserer Heilpraktiker-Praxis

In der Heilkunde ist das uns wichtig: Mit Natur den Körper stärken und Krankheiten sanft und ganzheitlich behandeln. Der Vorteil von naturheilkundlichen und alternativen Therapien sind die geringen Nebenwirkungen und die gute Verträglichkeit. Wir lehnen Allopathie und moderne Schulmedizin nicht ab, sondern sehen in unserer Arbeit manchmal eine Alternative und meistens eine Ergänzung zur Schulmedizin! Nicht gegeneinander sondern miteinander! 

In unserer Praxis (Region Freiburg / Bad Krozingen / Staufen / Breisach) finden folgende Verfahren der Heilkunde bzw. Therapierichtungen Anwendung:

Unser Angebot im Bereich Psychotherapie, Stressabbau, Coaching, Entspannung und Achtsamkeit finden Sie unter dem entsprechenden Menüpunkt.
 

Weitere Therapie-Wege bzw. Anwendungsverfahren sind

  • AuraSoma (Farb- und Kräuteressenzen nach Vicky Wall)
  • Autovaccine-Therapie (Immunologische Umstimmungstherapie)
  • BioEnergetische Therapie (energetische Blockaden auflösen)
  • Blütenessenztherapie (z.B. Bachblüten)
  • Taping, Kinesiology-Taping
  • Meridianenergieausgleich (Meridianregulation und Stimulation z.B. mittels Akupunktur und Akupressur)
  • Mikrobiologische Heilmittel (Anwendung von z.B. Bakterienpräparaten)
  • Mikroimmuntherapie
  • Radionik (eine Form der Bioresonanztherapie)
  • Regulationstherapie (die körpereigene Regulation unterstützen)
  • Schüssler Salze (Biochemische Mineralsalze nach Dr. Schüssler)
  • Spagyrik (spezielle Heilmittel)
  • Symbioselenkung (die Symbiose von Körperzellen und gesunden Bakterien und Viren wieder herstellen)
     

Wir behandeln u.a. folgende Erkrankungen bzw. Beschwerden

  • Ängste, Phobien und andere psychische Beschwerden
  • Allergien und Unverträglichkeiten wie Heuschnupfen, Hausstauballergien, Nahrungsmittelallergien usw.
  • Asthma
  • Autoimmunerkankungen, wie z.B. Chronische Polyarthitis, Fibromyalgie - auch begleitend
  • Bluthochdruck (Hypertonie)
  • Burnout, chronische Erschöpfung, Chronic-Fatigue-Syndrom (CFS) und Stresssymptome (siehe Ratgeber)
  • chronische und akute Atemwegserkrankungen
  • chronische und akute Schmerzen
  • chronische Infektionen (chronische Infekte) und chronische Erreger-Belastungen mit Viren, Bakterien, Chlamydien, Borrelien, Pilze und Parasiten bzw. deren Toxine (siehe Ratgeber)
  • Depressionen und depressive Verstimmungen
  • Elektrosensibilität
  • fast alle chronische Erkrankungen
  • Herz-Kreislauferkrankungen - auch begleitend
  • Histaminintoleranz
  • Hormonstörungen
  • HPU (Hämopyrrollactamurie) und KPU (Kryptopyrrolurie) (siehe Ratgeber)
  • Immunsystemschwäche
  • Migräne, Kopfschmerz
  • Neurodermitis, Hauterkrankungen
  • Neuralgien und Nervenbeschwerden
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Rheuma
  • Schilddrüsenerkankungen wie Morbus Basedow und Hashimoto - auch begleitend
  • Schlafstörungen (Ein- und Durchschlafstörungen)
  • Stoffwechselstörungen
  • Tumorerkankungen - begleitend zur Immunstärkung und psychologisch
  • Übergewicht, Adipositas (siehe Ratgeber)
  • Urogenitalbeschwerden, Blasen und Harnwegsinfekte, Reizblase
  • Verdauungsbeschwerden bzw. Erkrankungen der Verdauungsorgane, Magen-Darm-Beschwerden, Reizdarm
     

Neben der direkten Therapie von Erkrankungen arbeiten wir auch begleitend und unterstützend, wenn Sie bereits in ärztlicher oder fachärztlicher Behandlung sind. Meistens können so die Wirkungen von Medikamenten verbessert und die Nebenwirkungen verringert werden. Bitte bringen Sie in solchen Fällen Ihre ärztlichen Befunde insbesondere Laborbefunde mit.

Praxis im Raum Freiburg / Bad Krozingen / Staufen / Breisach / Südbaden